Fa. A. Lissner Meisterbetrieb für Haustechnik
logo

Solartechnik 

Heizöl und Erdgas sind so teuer wie nie und die Preise steigen weiter an. Die Kostenexplosion hat Folgen: Mehr als jeder dritte Hausbesitzer und Bauherr würde heute am liebsten mit der Sonne heizen. Satte 96 Prozent könnten sich den Abschied von Heizöl als Energieträger vorstellen. 

 

Ist die Installation einer Solarwärmeanlage ökonomisch sinnvoll?           Je nach Standort und Ausrichtung Ihres Hauses kann sich der Einsatz einer Solarwärmeanlage lohnen. Einen Großteil der Kosten für die Kollektoren können Sie durch die staatliche Förderung einsparen. Da beim Einbau eines neuen Kessels ohnehin Arbeiten an der Heizungsanlage  notwendig sind, lässt sich die Integration der Solarwärmeanlage gut mit der Sanierung der Heizugsanlage verbinden.

Eine Solaranlage auf dem Dach setzt ein sichtbares Zeichen für Vernunft und verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Umwelt und kommenden Generationen.
Denn: Sie erzeugt unabhängig warmes Wasser, ohne Lärm und Abgase, allein durch die Kraft der Sonne. Auch in unseren Breitengraden erreicht eine optimal ausgelegte Solaranlage bis zu 80% des Warmwasserbedarfs. Das schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt und spart fossile Energie.

 

 

Solartechnik